mallorca-reisen-last-minute-hotel-2

Mallorca - Balearische Inseln

Entdecken Sie Mallorca

.

Von Palma de Mallorca nach Soller

Das beliebte Städtchen Soller liegt 35 km nördlich von Palma an der seeseitigen Flanke der Sierra del Norte. Von Palma de Mallorca kann man entweder mit dem Auto oder mit der nostalgischen Überland-Eisenbahn, deren Strecke fast ausnahmslos parallel zur Straße verläuft, nach Soller fahren. Hinter Alfabia steigt die Strecke in zahlreichen Serpentinen an und überquert den wildromantischen Coll de Soller,

einen 496 m hohen Gebirgspaß. Von der Paßhöhe kann man zu den Sommerhäusern der Könige Jaime II. und Sancho (unter dem Gipfel des 1062 m hohen Teix) oder in die nordöstlich ziehende Sierra de Alfabia wandern. Bei der Fahrt über die Nordrampe des Passes eröffnen sich höne Tiefblicke auf das Valle de los Naranjos (Tal der Orangen) und die Stadt Soller. Der reizvolle Hafenort Puerto de Soller liegt an einer annähernd eisrunden, nach Norden durch den Monte de Santa Catalina (ehem.militärisches Sperrgebiet) geschützten Bucht und ist rings von Bergen eingefaßt;

ein besonders guter Blick auf Stadt und Hafen bietet sich von der Straße, die links an der Bucht in Serpentinen bergan zum Leuchtturm auf dem Cap Gros führt. Perto de Soller ist mit dem landeinwärts gelegenen Soller durch eine altertümliche Straßenbahn verbunden. Luch Alcari war einst ein maurisches Landgut. Heute haben hier verschiedene Künstler niedergelassen. In der Kapelle ein Altarbild von 1688; erhalten sind ferner drei Wehrtürme aus maurischer Zeit.


Beliebte Hotels & Reiseziele auf Mallorca

Weitere Seiten zu Mallorca