indischer ozean reisen last minute hotel

Entdecken Sie Traumreiseziele im Indischen Ozean

Ausgesuchte Hotels & Ziele Indischer Ozean

Mauritius – süße Perle des Indischen Ozeans

mauritiusDie „süße Perle des Indischen Ozeans“, wie Mauritius auch genannt, liegt nordöstlich der Maskareneninsel Reunion. In geologischem Aufbau, Form und Größe ähnelt Mauritius seiner Nachbarinsel. Doch während Reunion vor allem durch seine phantastische Berglandschaft beeindruckt, ist Mauritius, das mit einer Fläche von 2040 km² annähernd die Dimensionen des Saarlands erreicht, ein von Meer umgebener Garten Eden mit kilometerlangen Sandstränden und von Korallenbänken umgebenen Lagunen. Das Relief der Insel ist flach und zerklüftet zugleich. Berggipfel, die kaum über 800 m aufragen, säumen ein großes,

nach Norden ansteigendes Zentralplateau, dessen mittlere Höhe bei etwa 600 m liegt. Die höchste Erhebung der Insel ist der Piton de la Riviere Noire (827 m). Er gehört zu einer Kette von Bergen und Felswänden, die im Südwesten beginnt und sich über die Montagne Savane weiter nach Süden erstreckt. Im Westen zeichnet sich die schwarze Pyramide des Rempart (770 m) ab, während sich im Nordwesten der Picter Both (823 m) und der Pouce (812 m) über das Mokagebirge erheben. Im Osten und Südosten schließlich umrahmen die hohen Hügelketten der Montagnes Bambous mit dem Grand Port und der Montagne du Lion die Stadt Mahebourg und die Bucht von Grand Port.

Das Relief der Insel bedingt deutliche klimatische Unterschiede zwischen den Stränden des Küstenstreifens und den Zuckerrohrplantagen auf dem Plateau. Es gibt nur zwei Jahreszeiten: eine feucht-warme von November bis April, mit Wirbelstürmen um die Jahreswende, und eine etwas kühlere von Mai bis Oktober. Anfang August werden auf dem Plateau Temperaturen bis zu 20 „C gemessen, im Februar steigt das Thermometer auf etwa 25 °C. An der Küste kann man im Durchschnitt und unabhängig von der Jahreszeit 5-8 Grad hinzurechnen.

Beliebte Hotels & Reiseziele – Indischer Ozean

Reisen – Indischer Ozean