mallorca-reisen-last-minute-hotel-2

Mallorca - Balearische Inseln

Entdecken Sie Mallorca

.

Mallorca – Port de Pollenca

Dort, wo die Sandstrände der weit geschwungenen Bucht von Pollenca in die schroffen Felsen der Halbinsel Formentor übergehen, liegt der sympathische Hafenort Port de Pollenca. Das Verhältnis zwischen Hotelbauten und Villen scheint hier noch ausgewogener als anderswo. Die von der Festung begrenzte Bucht, der goldene Sandstrand, die Palmen an der hübschen Promenade, die in maßvoller Höhe gehaltenen Hotels, die kahlen Felsberge im Hintergrund; alles scheint aufeinander abgestimmt. Im Hafen dümpeln die Yachten und im Restaurant des Club Nautico hat man beim Essen einen stilvollen Platz mit gutem Ausblick.

Doch dient der Hafen nicht nur vielen Hobby-Seglern aus ganz Europa, sondern auch noch den Fischern, die nach wie vor hinausfahren, um sich und die Restaurants der Gegend mit köstlichen Meeresfrüchten zu versorgen. Die mallorquinischen Fischerboote gehen in ihrer ursprünglichen Form auf die Phönizier zurück und werden mit einem dreieckigen Lateinersegel an einer steilen Rah gesegelt. Heute besitzen die hochseetüchtigen Boote zusätzlich einen starken Motor. Port de Pollenca ist ein idealer Ort, um vor Anker zu gehen. Schon kurz nach dem

Zweiten Weltkrieg wurde die Bucht von Pollenca als eines der ersten Urlaubsziele auf der Insel bebaut, und seitdem Winston Churchill im nahen Hotel Formentor seine Ferien verbracht hatte, entwickelte sich die Gegend zur bevorzugten Adresse britischer Besucher. An den Yachthafen schließen sich einige kleine Werften an und dann folgt der lange, feine Sandstrand, an dem die Anfang der 1990er Jahre neu angelegte und von Bäumen gesäumte Flaniermeile Passeig vora Mar verläuft, an der sich Hotels, Restaurants und Geschäfte befinden.


Beliebte Hotels & Reiseziele auf Mallorca

Weitere Seiten zu Mallorca